Mitsegeln auf der Joy - vom Mittelmeer in die Karibik
Mitsegeln auf der  Joy - vom Mittelmeer in die Karibik

Unser Titelbild ist einfach zu typisch für das Relaxen an Bord.

Frei schwebt die Hängematte über dem Wasser, hier kannst Du in Ruhe Deinen Gedanken nachgehen oder natürlich lesen, lesen, lesen...

Wer will kann jederzeit auch mal ans Ruder - auch für längere Zeit, der Skipper freut sich über jede Entlastung.

Gemeinsam bereiten wir das Abendessen vor, es wird geshnippelt und geschält. Zum Zwiebelschneiden die Taucherbrille aufsetzen?

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, genug für alle. Sowieso macht das gemeinsame Kochen in dieser bestens augerüsteten Pantry (Küche) unheimlichen Spaß.

Nicht schlecht  - oder?

Oder wir gehen gemeinsam zum Essen wie hier in die Konoba Nr.13 auf Susak. Susak ist ein wirtkich kleiner Fischerort auf der gleichnamigen Insel. Hier wird noch gekocht "wie bei Muttern".

Total im Kommen ist der hier angebaute Wein - einfach köstlich.

Die Zeit mit Schwimmen und Schnorchel vertreiben. Das Wasser ist zum Teil tatsächlich so klar und rein wie in der Karibik.

Delphine, die das Schiff begleiten, beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis, diese eleganten Schwimmer des Meeres neben sich zu haben.

Den herrlichen Sonnenuntergang genießen. Vielleicht zu zweit? An jedem klaren Sonnentag wiederholt sich dieses Schauspiel.

Oder aber Knoten lernen und auch üben, solange bis man sie blind beherrscht.

Wie wär´s mit Navigieren? Alle Instrumente sind an Bord: Plotter, Radar, Echolot, Windmesser, Wetterfax, Funkgerät und, und, und...

Aktuelles

Jetzt schon buchen - Frühbucherrabatt!! Nur  wer früh bucht sichert sich die besten Routen und Kojen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingo-Holger Waland